Skip to main content
29. März 2021

Blutspendeaktion der Freiheitlichen Jugend Kärnten ein voller Erfolg

Die Freiheitliche Jugend Kärnten hat in diesem März eine Unterstützungsaktion fürs Blutspenden in die Wege geleitet, die letzten Donnerstag zu Ende ging. Landesobmann Philipp Kulterer äußert sich wie folgt über die gelungene Initiative: „Ich ziehe eine positive Bilanz aus der Sache. Insbesondere zu betonen, ist die Tatsache, dass wir einige Erstspender dazu animieren konnten, an der Aktion teilzunehmen. Das Rote Kreuz verlässt sich darauf, dass es Menschen gibt, die sich die Zeit nehmen, um Blut zu spenden. Darum sind mein Vorstand und ich mit dem Endresultat sehr zufrieden und wollen einen jeden weiterhin dazu aufrufen, selbst Blutspenden zu gehen.“

© 2021 Ring Freiheitlicher Jugend. Alle Rechte vorbehalten.