Skip to main content
13. Dezember 2019

Alexander Murlasits neuer Generalsekretär

Die Freiheitliche Jugend Österreich hat in ihrer letzten Bundesvorstandssitzung den bisherigen Bundesobmann-Stv. Alexander Murlasits einstimmig zum neuen Generalsekretär gewählt. Murlasits, der bis dato auch als Landesobmann der Freiheitlichen Jugend Niederösterreich fungiert, wird also ab sofort seine Tätigkeit aufnehmen und sein Hauptaugenmerk auf eine Profilschärfung der politischen Linie der Freiheitlichen Jugend legen: „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und bedanke mich für das Vertrauen. Vor allem im Hinblick auf die sich anbahnende schwarz-grüne Koalition in Wien wird es notwendig sein, uns schärfer zu profilieren und zu positionieren, um weiterhin eine Stimme für alle patriotischen Jugendlichen zu sein.“

„Die Freiheitliche Jugend wird auch künftig mit Kampagnen und Kundgebungen gegen aktuelle Fehlentwicklungen sowie bereits vorhandene Missstände auftreten“, führt Murlasits aus, „denn im Jugendbereich liegt in diesem Land vieles im Argen, das es zu verbessern gilt!“ Die Zusammenarbeit mit Bundesobmann Maximilian Krauss und gf. Bundesobmann Michael Raml sei bereits jetzt sehr professionell gewesen. „Mit Alexander Murlasits konnten wir die richtige Person für diese Aufgabe gewinnen. Er bringt mit seiner Erfahrung und Kreativität genau die richtigen Eigenschaften für einen Generalsekretär mit“, so die beiden Obmänner einhellig.

© 2020 Ring Freiheitlicher Jugend. Alle Rechte vorbehalten.